Poststellen finden
Logo

Alle Firmen und Privatpersonen, die Güter importieren, erhalten eine elektronische Veranlagungsverfügung anstelle der in Papierform mit der Sendung gelieferten Veranlagungsverfügungen. Firmen können anhand dieser eine allfällige MWST-Rückforderung beantragen.

Wichtigste Vorteile der eVV Import

Mit der eVV Import lassen sich alle Daten der Veranlagungsverfügung elektronisch in das IT-System des Zollbeteiligten übernehmen und für nachfolgende Geschäftsvorgänge weiterverwenden.

  • Bei der eVV Import handelt es sich um ein zeitgemässes und sicheres elektronisches Dokument, das den Anforderungen des neuen Mehrwertsteuerrechts an elektronische Daten vollumfänglich Rechnung trägt.

  • Die eVV Import kann in den meisten Fällen 72 Stunden nach der Freigabe der Zollanmeldung abgeholt werden.
Fragen & Antworten zur Veranlagungsverfügung (eVV)
Beratung und Kontakt
Reto Hermann

Reto Hermann

Leiter International Mail Services

Kontaktieren Sie uns! Wir stehen Ihnen gerne bei Fragen und für Beratung zur Verfügung.


Telefon    +423 399 44 44
E-Mail an reto.hermannpostli

Zurück zum Anfang springen