Liechtensteiner Briefmarken siegen erneut in China

06. Dezember 2012

Zum zweiten Mal in Folge konnte die Philatelie Liechtenstein beim renommierten „China Best Foreign Stamp Annual Poll“ in Peking in zwei Kategorien den ersten Platz erringen.

Aus der Briefmarkenserie „Schmuckeier aus dem Zarenreich (1890-1917)“ wurde dabei die Marke mit dem Schmuck-Ei des russischen Goldschmieds und Juweliers Karl Fabergé (Taxwert CHF 1.40) zur schönsten Briefmarke gewählt. In der Kategorie für den besten Sonderblock konnte sich Liechtenstein ebenfalls gegen die hochkarätige Konkurrenz durchsetzen und mit „Chinesisches Tierkreiszeichen 2012 – Jahr des Drachen“ den ersten Rang belegen.

Auch von der „Chinese Zodiac Association“, der grössten Nichtregierungsorganisation Chinas, durfte der Sonderblock zum Jahr des Drachen einen Preis entgegennehmen. Bei der Wahl zur „World Best Zodiac Stamp 2011“ wurden Briefmarken aus 54 Ländern bewertet. Die Drachenmarke aus Liechtenstein erhielt 1888 Stimmen und wurde damit zu den besten drei Tierkreiszeichen-Marken der Welt gewählt.

Die Philatelie Liechtenstein ist stolz auf diese international bedeutenden Prämierungen und freut sich über die weltweit grosse Wertschätzung des hohen Qualitätsniveaus liechtensteinischer Briefmarken.

Übersicht News

Aktuelle Meldungen finden Sie unter den aktuellen News.

News-Archiv

Weitere Newsbeiträge finden Sie im News-Archiv.

 
Sie sind hier: Aktuelles / Neues von der Post / News