Poststellen finden
Logo

Medienmitteilungen

Die Liechtensteinische Post AG konnte nach mehreren schwierigen Jahren wieder ein erfolgreiches Ergebnis präsentieren. Verschiedene Effizienzmassnahmen führten trotz Umsatzrückgang von 1.3% zu einem erfreulichen Gewinn von MCHF 2.23. Sowohl die Bilanz als auch die liquiden Mittel der Liechtensteinischen Post AG sind solide. Jene Risiken, die das Unternehmen in der Vergangenheit belastet haben, sind eliminiert. Andere reduzieren sich im Wesentlichen auf die zukünftigen Veränderun-gen im postalischen Umfeld.

Europa – Brücken

Die «Alte Rheinbrücke Vaduz» und die «Fussgängerbrücke Balzers» (Wertstufe je CHF 1.50) zieren die diesjährigen Europamarken...

Den diesjährigen Postdienst an Weihnachten und Neujahr finden Sie im beigelegten Dokument.

Vom 24. Dezember 2017 bis 6. Januar 2018 führt die Liechtensteinischen Post AG zusammen mit dem Liechtensteinischen Roten Kreuz auch dieses Jahr die Aktion «2 x Weihnachten» durch.

WWF Rückkehrer

Die WWF-Sammlung ist mit einer Gesamtauflage von über einer Milliarde Briefmarken die grösste thematische Briefmarkensammlung der...

Anlässlich des Jubiläums «200 Jahre Postwesen in Liechtenstein» rief die Liechtensteinische Post AG zur Teilnahme an einem Wettbewerb auf. Unter den...

Mit der Briefmarke «Gebirgsmalerei: Helmut Ditsch» präsentierte die Philatelie Liechtenstein am Montag ein erstaunliches Werk des argentinischen Künstlers Helmut Ditsch.

Mit der Briefmarke «Gebirgsmalerei: Helmut Ditsch» präsentierte die Philatelie Liechtenstein am Montag ein erstaunliches Werk des argentinischen Künstlers Helmut Ditsch.

Trotz des trüben und kalten Wetters konnte die Liechtensteinische Post AG viele Besucher anlässlich der öffentlichen Jubiläumsfeier «200 Jahre...

Die Geschichte des Liechtensteinischen Postwesens begann am 1. September 1817 als die k. k. österreichische Post, die in Chur einen Briefsammler...

Zurück zum Anfang springen