Postfilialen finden
Logo

Die Liechtensteinische Post AG modernisiert ihr Filialnetz

In den kommenden zwei Jahren wird die Liechtensteinische Post AG ihr Filialnetz schrittweise weiterentwickeln und auf das veränderte Kundenverhalten ausrichten. Dabei werden einzelne Filialen modernisiert und neue kundenorientierte Dienstleistungen eingeführt. Zugleich wird das bewährte Modell der Postpartnerschaft ausgedehnt, um an attraktiven Standorten noch bessere Öffnungszeiten und Dienstleistungen anzubieten. Die postalische Grundversorgung wird damit für die Zukunft sichergestellt.

Seit vielen Jahren ändern sich die Bedürfnisse der Postkunden grundlegend. Während vor allem der Zahlungsverkehr in der aktuellen Situation digitalisiert wird und das Volumen sinkt, steigt das Paketvolumen. Kunden fragen andere Leistungen zu anderen Zeiten und an anderen Orten nach. Die Liechtensteinische Post AG nutzt nun die Gelegenheit für Anpassungen im Filialnetz, welche bis ins Jahr 2022 umgesetzt werden. Sie rückt damit näher an ihre Kunden und sichert die postalische Grundversorgung langfristig.

Postfiliale Vaduz mit neuem und modernem Auftritt

Die Filiale Vaduz wird aufgrund der Verlegung der Landesbibliothek in das Post- und Verwaltungsgebäude in naher Zukunft an einen neuen Standort umziehen müssen. Um die Zeit bis dahin in den grosszügig vorhandenen Räumlichkeiten optimal zu nutzen, wurde die Filiale in ihrer Ausgestaltung modernisiert. Zugleich werden neue Dienstleistungen eingeführt und Verkaufskonzepte getestet. Mit den damit gesammelten Erfahrungen wird das zukünftige Dienstleistungsangebot und die landesweite Filialgestaltung schrittweise festgelegt. Neue Angebote umfassen beispielsweise einen Paketeinwurf, bei dem versandfertige Pakete selbständig aufgegeben werden können. Im Post-Café können Kunden in einem gemütlichen Ambiente verweilen und die Tageszeitungen lesen. Mit dem neuen Verkaufskonzept «Verkaufsbox» bietet die Post dem lokalen Gewerbe die Möglichkeit ihre Produkte in der Filiale Vaduz zu verkaufen. Die Anpassungen konnten bereits umgesetzt werden und können ab sofort in der Postfiliale Vaduz genutzt werden.

Umwandlung der Postfiliale Triesen in eine Postpartnerschaft mit Migros

Mit der anstehenden Realisierung des Einkaufszentrums «Sonnenplatz» in Triesen bietet sich der Liechtensteinischen Post AG die einzigartige Gelegenheit mit Migros als Postpartner eine langfristige Kooperation einzugehen. Mit dieser Postpartnerschaft kommt die Post noch zentraler zu ihren Kunden. Attraktivere Öffnungszeiten, ein einfacher Zugang zu Postfächern und die gewohnten Dienstleistungen der Post werden ergänzt durch Einkaufsmöglichkeiten im neuen Einkaufszentrum an besucherfreundlicher Lage. Die Schliessung der Postfiliale Triesen am derzeitigen Standort ist dabei mit der gleichzeitigen Eröffnung des Postpartners im Einkaufszentrum «Sonnenplatz» auf Frühjahr 2022 geplant.

Geplante Postpartnerschaft in Triesenberg

Auch in Triesenberg stellt die Liechtensteinische Post AG die postalische Grundversorgung dauerhaft sicher. Um den Kunden gute Öffnungszeiten und das bisherige Dienstleistungsangebot auch zukünftig vollumfänglich anbieten zu können, soll das bewährte Modell der Postpartnerschaft gemeinsam mit einem Partner in Triesenberg noch in diesem Jahr umgesetzt werden. Gespräche mit den Gemeindevertretern und möglichen Partnern sind im Gange, bei der auch der Postpartner von zusätzlichen Kunden profitiert und so langfristig zur Attraktivität von Triesenberg beiträgt. Gemeinsam wird daher die bestmögliche Lösung für alle Beteiligten gesucht und die Bevölkerung zeitnah und umfassend informiert.

Umzug der Postfiliale Eschen in das Einkaufszentrum Essanestrasse

Mit dem anstehenden Bau und der Eröffnung des Einkaufszentrums Essanestrasse in Eschen, wird die Postfiliale in Eschen im Jahr 2022 vom aktuellen Standort dorthin übersiedeln. Die Integration der Postfiliale in ein Einkaufszentrum schafft den einfachsten und schnellsten Zugang zu verschiedenen Dienstleistungen unter einem Dach. Mit dem Umzug der Filiale bekennt sich zudem die Liechtensteinische Post AG zu Eschen als Hauptstandort für das Unterland und wird dort ihre Dienstleistungen weiter ausbauen. Die Eröffnung der Postfiliale Eschen am neuen Standort im Einkaufszentrum Essanestrasse ist auf Sommer 2022 geplant.

Schliessung der Postfiliale Bendern auf Ende 2020

Als kleinste Postfiliale in Liechtenstein mit der geringsten Kundenfrequenz und einer veralteten Infrastruktur genügt die Filiale Bendern den Erwartungen an einen modernen Filialstandort mit guten Öffnungszeiten ohne grössere Investitionen nicht mehr. Mit dem Umzug und Ausbau der Filiale in Eschen entsteht für die meist motorisierten Kunden der Filiale Bendern eine gleichwertige Alternative. Daher hat sich die Liechtensteinische Post AG entschieden, die Postfiliale Bendern auf Ende 2020 zu schliessen und auf umfangreiche und teure Sanierungen zu verzichten.

Verantwortungsvolle und vorausschauende Filialnetzgestaltung

Die Liechtensteinische Post AG steht ein für eine ausgezeichnete postalische Grundversorgung mit zahlreichen Zugangspunkten. Dazu gehören eigenbetriebene Filialen, Postpartnerschaften und zukünftig auch technischen Einrichtungen, um den Kunden einen einfachen Zugang zu postalischen Dienstleistungen zu ermöglichen. Um langfristig wirtschaftlich erfolgreich zu sein, kombiniert die Liechtensteinische Post AG mit den aktuellen Anpassungen moderne Filialen an stark frequentierten Standorten mit effizienter Leistungserstellung, trotz zum Teil deutlich reduzierter Nachfrage nach einzelnen Postdienstleitungen. Aufgrund der frühzeitigen und vorausschauenden Planung wird es zudem durch diese Anpassungen zu keinen Entlassungen kommen.

Zurück zum Anfang springen