Postfilialen finden
Logo

Liechtensteinische Post AG kehrt per 27. April 2020 teilweise in den Normalbetrieb zurück

Nachdem die Regierung beschlossen hat, dass Ladengeschäfte ab dem 27. April 2020 wieder öffnen dürfen, wird auch die Liechtensteinische Post AG in ihren Filialen ab diesem Datum mit normalen Öffnungszeiten und dem gewohnten Sortiment geöffnet haben. In der Zustellung der Brief- und Paketpost werden die Massnahmen zur Wahrung der Abstandsregelung bis auf weiteres beibehalten.

Postfilialnetz ab 27. April 2020 wieder mit Öffnungszeiten wie vor der Corona-Krise

Nachdem seit dem 20. April 2020 alle Postfilialen wieder geöffnet sind, wird die Liechtensteinische Post AG ab dem 27. April 2020 auch wieder mit den Öffnungszeiten arbeiten, wie vor der Corona-Krise. Nachdem zwischenzeitlich das Sortiment eingeschränkt wurde, wird dieses ebenfalls wieder auf alle Artikel ausgeweitet. In den grösseren Filialen Vaduz und Schaan wird das Schalterpersonal bis auf weiteres in Kleingruppen arbeiten, um die Hygienemassnahmen weiterhin einhalten zu können und das Ansteckungsrisiko zu minimieren. Dort kann es allenfalls zu Wartezeiten kommen. Die Kunden werden gebeten, die Abstandsregeln im Schalterbereich einzuhalten.

Brief- und Paketzustellung weiterhin im eingeschränkten Modus

Um das Risiko einer Ansteckung des gesamten Zustellpersonals tief zu halten und die postalische Grundversorgung zu gewährleisten, wird weiterhin an den vom 17. März 2020 vorgenommenen Einschränkungen festgehalten. Eine Lockerung dieser Massnahmen würde das Ausbreitungsrisiko bei einer Ansteckung innerhalb des Betriebs wesentlich erhöhen und könnte einen massiven Ausfall der Zustellung zur Folge haben. Deshalb unternimmt die Liechtensteinische Post AG gegenwärtig alles Mögliche, um dieses Risiko tief zu halten. Aufgrund der sehr guten Erfahrungen mit diesem Modell und der Tatsache, dass es keine Ansteckungen gab und der Betrieb aufrechterhalten konnte, wird diese Massnahme weitergeführt, bis eine weitgehende Entwarnung seitens der Regierung erfolgt.

Aktion „EU-Paket“ wird bis auf weiteres beibehalten

Für den einfachen Versand nach Österreich oder Deutschland bietet die Liechtensteinische Post AG seit Anfang April ein spezielles „EU-Paket“ (DE/AT) für pauschal ab 10 Franken pro Paket an. Aufgrund der Aufrechterhaltung der Einschränkungen an den Grenzen zu Österreich wird die Aktion „EU-Paket“ zur Unterstützung der heimischen Wirtschaft weiterhin angeboten. Die Aktion wurde sehr gut angenommen und in den letzten Wochen häufig genutzt. Die im April 2020 gestartete Aktion „Liechtenstein-Paket für 5 Franken“ wird aufgrund der Öffnung der liechtensteinischen Ladengeschäfte am 27. April 2020 per Ende April wieder aufgehoben.

Zurück zum Anfang springen