Poststellen finden
Logo

Stellenangebote

Wir freuen uns, dass Sie sich für die Liechtensteinische Post AG interessieren. Zur Zeit haben wir keine offenen Stellen zu besetzen. Vielen Dank für Ihr Interesse an einer Mitarbeit in unserer Firma.

Lehrstellen

Die Post hat ein gros­ses In­ter­es­se an gut aus­ge­bil­de­ten Nach­wuchs­kräf­ten. Mit einem at­trak­ti­ven Lehr­stel­len­an­ge­bot er­mög­li­chen wir in­ter­es­sier­ten Ju­gend­li­chen den Ein­stieg in die Be­rufs­welt.

Detailhandel

Berufsbild

De­tail­han­dels­fach­leu­te ste­hen täg­lich der un­ter­schied­lichs­ten Kund­schaft ge­gen­über. Da heisst es, be­ra­ten, be­die­nen, über­zeu­gen und sich ein­füh­len kön­nen. Der Ver­kauf von ver­schie­dens­ten Pro­duk­ten be­rei­tet ihnen eben­so Spass wie die Be­ra­tung der Kund­schaft über die Dienst­leis­tun­gen der Post (Fi­nanz­dienst­leis­tun­gen, Brie­fe und Pa­ke­te). De­tail­han­dels­fach­leu­te sind kon­takt­freu­di­ge, fach­kun­di­ge Ver­kauf­pro­fis, die ihr Wis­sen gerne an­de­ren Men­schen wei­ter­ge­ben. Sie sind ko­ope­ra­tiv und team­fä­hig.

Ausbildung

Die Lehre dau­ert 3 Jahre und wird in ver­schie­de­nen Post­stel­len ab­sol­viert. Da­zwi­schen wird re­gel­mäs­sig die Be­rufs­schu­le be­sucht. Im in­ter­nen Un­ter­richt wer­den die theo­re­ti­schen Kennt­nis­se mit den Er­fah­run­gen aus der Pra­xis ver­netzt. Eine So­zi­al­ein­satz­wo­che er­gänzt die Aus­bil­dung.

Anforderungen

Guter Real- oder sehr guter Ober­schul­ab­schluss (Durch­schnitt Haupt­fä­cher 5.0) Team­fä­hig­keit, Freu­de am Um­gang mit Kun­den Ver­ant­wor­tungs­be­wusst­sein, Zu­ver­läs­sig­keit Sinn für Zah­len, De­tail­ge­nau­ig­keit, Ehr­lich­keit, Ver­schwie­gen­heit

Einsatz nach der Lehre/Entwicklungsmöglichkeiten

Aus­ge­bil­de­te De­tail­han­dels­fach­leu­te mit einer aus­ge­präg­ten Kun­den- und Dienst­leis­tungs­ori­en­tie­rung sind ge­frag­te Be­rufs­leu­te und zwar über­all dort, wo etwas ver­kauft wird. Das kann bei der Post sein, im Gel­ben Zen­trum, in einem Ver­kaufsteam, bei der Füh­rung klei­ne­rer Post­stel­len. Aus­ser­halb der Post war­tet mög­li­cher­wei­se eine Kar­rie­re als Rayon­lei­ter/-in, Ab­tei­lungs­lei­ter/-in, Stell­ver­tre­ter/-in der Ge­schäfts­füh­rung, Ge­schäfts­füh­rer/-in, Ver­kaufs­lei­ter/-in.

Logistik

LogistikerIn EFZ(vormals LogistikassistentIn)

Das Be­rufs­feld der Lo­gis­tik be­steht aus drei Be­rei­chen: Lager, Ver­kehr, Dis­tri­bu­ti­on. Der/Die Lo­gis­ti­ke­rIn EFZ stellt den Kun­den Post­sen­dun­gen zu oder holt sie ab, ist für die Vor- und Nach­be­rei­tun­gen der Aus­lie­fe­run­gen zu­stän­dig, be­ant­wor­tet Kun­den­fra­gen, er­le­digt Büro- und Versandarbeiten.
​Logisti­ke­rIn­nen EFZ ste­hen täg­lich im Kon­takt mit Kun­din­nen und Kun­den der Post und sind für sie oft­mals die ers­ten An­sprech­part­ne­rIn­nen bei Fra­gen rund ums Ver­sand­an­ge­bot. Da ist Kom­pe­tenz, Freund­lich­keit und Ein­füh­lungs­ver­mö­gen ge­fragt.

LogistikerIn EBA(vormals LogistikpraktikerIn)

Das Be­rufs­feld der Lo­gis­tik be­steht aus drei Be­rei­chen: Lager, Ver­kehr, Dis­tri­bu­ti­on. Der/Die Lo­gis­ti­ke­rIn EBA über­nimmt im Brief- oder Pa­ketz­en­trum die an­kom­men­den Sen­dun­gen und Trans­port­be­häl­ter, das Stem­peln und Sor­tie­ren von Post­sen­dun­gen, das Auf­be­rei­ten von Sen­dun­gen für die ma­schi­nel­le Ver­ar­bei­tung, das Be­die­nen von Sor­tier­ma­schi­nen und das Ein- und Aus­la­den der an­kom­men­den Fahr­zeu­ge und Züge. Lo­gis­ti­ke­rIn­nen EBA kön­nen gut an­pa­cken, sind team­fä­hig, be­last­bar und haben ein Flair für Or­ga­ni­sa­ti­on.

Anforderungen für die Lehre als LogistikerIn EFZ und EBA

Du bist aus­ge­spro­chen kom­mu­ni­ka­tiv, freund­lich und hilfs­be­reit. Du bist team­fä­hig, und der Um­gang mit Men­schen be­rei­tet dir Freu­de. Du bist be­last­bar und be­wahrst auch in hek­ti­schen Si­tua­tio­nen einen küh­len Kopf. Du bist ver­ant­wor­tungs­be­wusst und zu­ver­läs­sig. Du hast Sinn für Zah­len, bist ehr­lich und dis­kret.Für dich sind un­re­gel­mäs­si­ge Ar­beits­zei­ten kein Pro­blem (Früh­dienst, Spät­dienst, lange Mit­tags­pau­sen, ar­bei­ten am Sams­tag).Du ar­bei­test ge­nau­so gerne draus­sen wie drinnen.​Du packst gerne mit an und bist bei guter kör­per­li­cher Ge­sund­heit. Du bist be­reit, deine Lehre an ver­schie­de­nen Orten zu ab­sol­vie­ren. Du ver­fügst über einen Real- oder guten Ober­schul­ab­schluss.

Informatik

InformatikerIn (Systemtechnik) EFZ

Informatikerinnen/Informatiker der Fachrichtung Systemtechnik planen, konzipieren, wählen aus und Beschaffen Systeme und Arbeitsplätze. Dazu arbeiten sie in Teams und im Kontakt mit den Benutzerinnen und Benutzer. Sie richten die Systeme ein und konfigurieren diese benutzergerecht. Sie stellen den unterbruchslosen ICT-Betrieb sicher. Dazu arbeiten sie in Projektteams auch mit anderen Fachleuten zusammen, dokumentieren die Installation sorgfältig und sorgen für einen möglichst automatisierten Betrieb dieser Systeme.

Informatikerinnen und Informatiker der Fachrichtung Systemtechnik müssen eine gute Übersicht über die im Betrieb oder bei den zu betreuenden Kunden eingesetzte Hard- und Software haben. Sie kennen die gängigen Arbeitsplätze und ihre firmenspezifische Einstellungen (PC, Tablet, Scanner, andere Geräte) und die eingesetzte Standardsoftware und Betriebsapplikationen, um bei Installationen und im Supportfall rasch und in hoher Qualität handeln zu können. Kundenkontakt und Kontakt zu allen Führungsstufen im Betrieb verlangen eine subtile Vorgehensweise, sehr gute Umgangsformen und höchste Vertraulichkeit, denn sie haben Zugang zu sehr sensiblen Daten.

Anforderung für die Lehre als InformatikerIn (Systemtechnik)

Das bringst du mit:

  • Rasche Auffassungsgabe
  • Selbstständigkeit
  • Eigeninitiative
  • Flair für Mathematik und Physik
  • Konzentrationsfähigkeit
  • Logisches Denken
  • Verantwortungsbewusstsein

Schulische Voraussetzungen:

Die Ausbildung zur Informatikerin oder zum Informatiker EFZ setzt einen Sekundarschul-Abschluss oder eine vergleichbare Ausbildung voraus.

Gute Noten in Mathematik, Deutsch und Englisch sind bei der Bewerbung um eine Informatik-Lehrstelle von Vorteil.

Weiterführende Informationen

Beratung und Kontakt

Telefon +423 399 4410
E-Mail: beatrice.gabathulerpostli

Alte Zollstrasse 11
9494 Schaan
Fürstentum Liechtenstein

 

Beatrice Gabathuler

Beatrice Gabathuler

Mitglied des Managements – Stabstellenleiterin Personal

Zur Person
Zurück zum Anfang springen